Wir sind weiterhin für Sie da

Veröffentlicht am 23. März 2020

Im Umgang mit den Auswirkungen der Coronavirus Krise hat die Sicherheit und das Wohlergehen aller Anspruchsgruppen und Mitarbeitenden für die Primus Property AG oberste Priorität. Im Einklang mit den behördlichen Massnahmen und den Weisungen des Branchenverbandes SVIT unternehmen wir alles, um die Übertragungswahrscheinlichkeit des Coronavirus und die Gesundheitsgefährdung der Menschen zu minimieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Primus Property arbeiten grösstenteils im Homeoffice. Der Zugriff auf die Systeme und die Kommunikation nach innen und aussen sind gewährleistet.
 
Wir haben festgestellt, dass die Wohnungsnachfrage in den letzten zwei Wochen signifikant rückläufig war. Davon betroffen sind sowohl Eigentums- wie auch Mietwohnungsprojekte, für welche wir eine deutlich reduzierte Anzahl Anfragen erhalten. Wir gehen davon aus, dass der Nachfragerückgang nicht nachhaltig ist und vor allem mit der Einhaltung der seitens des Bundes empfohlenen Verhaltensregeln zu tun hat. In diesem Sinne sind wir zuversichtlich, dass die Nachfrage nach Abklingen der Infektionswelle wieder zunehmen wird.
 
Aufgrund der vorstehend geschilderten Situation haben wir uns dazu entschlossen, in den Monaten April und Mai einen flexiblen, nach Massgabe der Nachfrage strukturierten Firmenbetrieb aufrecht zu erhalten. Dieser verfolgt zwei Ziele:
Einerseits liegt es in unserem Bestreben, die zur Zeit laufenden Mandate professionell zu betreuen. Andererseits möchten wir für den zu erwartenden Anstieg der Nachfrage, sobald sich die Situation normalisiert, gewappnet sein.
 
Selbstverständlich gewährleisten wir jedoch die qualitativ hochstehende Betreuung Ihres Mandates, ohne Verzögerung und Qualitätseinbusse unserer Leistung, jedoch mit dem erwarteten Augenmass für die besondere Situation.
 
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihrer Verbundenheit mit unserem Unternehmen.